Stachelbeeren

Die Stachelbeere (Ribes uva-crispa) ist ein bewehrtes Obstgehölz. Je nach Sorte entwickeln sich rote, gelbe oder grüne herb-säuerliche Früchte, die von Juni bis August geerntet werden können. Durch die Pflanzung verschiedener Sorten verlängert sich die Erntezeit.
Stachelbeeren enthalten wertvolle Fruchtzucker und Zitronensäure, sowie Vitamin C in ähnlicher Höhe wie die roten Johannisbeeren. Liebhaber schätzen bereits die grünen, noch festen und unreifen Früchte als Kuchenbelag. Halbreife und reife Früchte lassen sich sehr gut zu Marmelade, Kompott verarbeiten.
Trotz ihrer Dornen sollte Sie in der Sammlung keines Hobbygärtners fehlen.


Nützliche Tipps►
Infos zu Krankheiten und Schädlingen bei Stachelbeeren►

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 13 Artikeln)