Johannisbeeren

Johannisbeersträucher finden eigentlich in jedem Garten Platz. Sie können z. B. als Begrenzung zum Gemüsegarten, des Rasens oder des Grundstücks dienen. Es gibt Rote, Weiße und Schwarze. Für jeden Geschmack etwas. Während rote Johannisbeeren säuerlich schmecken und weiße süßer sind, ist den schwarzen Sorten eher ein herber, aber angenehmer Geschmack, zu Eigen. Haupterntezeit sind die Monate Juni und Juli. In Bezug auf ihre Standortansprüche und Pflege sind die Sträucher recht bescheiden, so dass auch nicht  erfahrende Gartenbesitzer  vor der Anpflanzung dieser Beerenobstart zurückschrecken müssen. Der Anbau ist sehr einfach und regelmäßige, hohe Erträge sind gewiss.  

Die Beeren haben einen hohen Gehalt an Vitamin C und vielen Fruchtsäuren und sind sehr gesund. Die Fruchtsäuren bewirken, dass die Vitamine auch beim Kochen zum großen Teil erhalten bleiben.


Mehr erfahren►
Schnittanleitung►

Zeige 1 bis 12 (von insgesamt 35 Artikeln)